Rettungstasche

Die Rettungstasche dient in erster Linie für verunfallte Atemschutzgeräteträger. Hiermit ist es möglich verunfallte Atemschutzträger entweder sicher und schnell aus dem Gefahrenbereich zu bringen, oder einen Wechsel des Lungenautomaten durchzuführen um, wenn es die Lage erfordert, schweres Gerät für die Rettung herbei zu holen.

Inhalt der Rettungstasche :
- Rettungsschere
- Kennzeicnungsstifte
- 2 Bandschlingen mit Karabinern
- Rettungstuch
- Keile zum Sichern
- Atemluftflasche mit 9 L Atemluft, eine verlängerte Mitteldruckleitung, sowie einen Überdruck – Lungenautomat
- Fluchthaube mit permanenter Luftversorgung

Diese Anschaffung wurde durch den Förderverein der FFW, sowie einer großzügigen Privatspende ermöglicht.