Jugendfeuerwehren der VG Wörrstadt in Freiburg

20.06.2014

Alle zwei Jahre gehen die Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Wörrstadt gemeinsam auf Tour. Vom 20. bis 22. Juni fuhren insgesamt 68 Jugendliche und Betreuer aus sieben Jugendfeuerwehren nach Freiburg. Aus Saulheim waren 7 Jugendliche und 2 Betreuer dabei.

Am Anreisetag stand der Besuch des „Galaxy Schwarzwald“, ein Erlebnis- und Rutschenschwimmbad in Titisee-Neustadt, auf dem Programm. Hier konnten sich die Jugendlichen so richtig austoben und hatten jede Menge Spaß daran, das große Angebot an Rutschen und das Wellenbecken zu nutzen. Danach ging es in unsere Unterkunft, die Jugendherberge in Freiburg.

Am Samstag dann das Highlight, der Besuch des Europaparks in Rust bei herrlichem Wetter. Da es das letzte Wochenende der Pfingstferien in Baden-Württemberg war, herrschte großer Andrang im Park. Trotzdem wurde jede Minute genutzt, um das riesige Angebot an Achterbahnen, Wildwasserbahnen, Shows und anderen Attraktionen wahrzunehmen. Wer es lieber gemütlich angehen wollte, konnte sich in eine der zahlreichen Lokalitäten setzen und das bunte Treiben beobachten. Der Tag verging bis zur Abfahrt um 17:00 Uhr wie im Flug. Zurück in der Jugendherberge schauten wir nach dem Abendessen gemeinsam das WM-Spiel Deutschland gegen Ghana, bevor der ereignisreiche und anstrengende Tag um 23:00 Uhr zu Ende ging.

Am Sonntag besuchten wir auf der Heimfahrt noch den „Mundenhof“, einen Tierpark mit großen Freigehegen für Tiere aus aller Welt, der in kleinen Gruppen erkundet wurde. Manch einer nutzte auch nur das schöne Wetter und machte es sich auf einem der zahlreichen Liegestühle bequem. Bei der weiteren, glücklicherweise staufreien Heimreise blickten die Betreuer in viele müde, aber glückliche und zufriedene Gesichter. Der Ausflug hat allen sehr gefallen und die Vorfreude auf die nächste VG-Jugendfeuerwehrfahrt war schon zu spüren.