Geprobter Ernstfall in Saulheimer Seniorenresidenz

22.04.2016

Am 22.04.2016 probten wir zusammen mit der Feuerwehr Partenheim und Wörrstadt sowie dem DRK den Ernstfall in der neuen Saulheimer Seniorenresidenz. Ein Brand im 2. Obergeschoß mit 11 eingeschlossenen Bewohner wurde simuliert. Im Vordergrund standen die Menschenrettung und der Aufstellplatz der Fahrzeuge inklusive der Drehleiter. Um die Situation so realistisch wie möglich darstellen dienten 11 Senioren der Feuerwehr Saulheim als Statisten. Ebenfalls wurden Nebelmaschinen aufgebaut um den Einsatzkräften die Sicht wie im richtigen Brandfall zu erschweren. Nach ca. 1 Stunde war die Übung erfolgreich abgeschlossen. Alle Personen konnten per Leitern, Drehleiter oder über das Treppenhaus gerettet werden und das Gebäude belüftet werden.
Wir bedanken uns bei der Leitung der Residenz die uns die Übung erst ermöglicht hat und bei allen Statisten, Helfer und Teilnehmer.

Bericht in der AZ