Feuerwehrmannschaft beteiligt sich bei Triathlon

10.12.2012

Ein Triathlon ohne Schwimmen – so passiert beim Triathlon-Festival Rheinhessen
des RV Wörrstadt in und um das Neubornbad. Ein Chlorgasunfall
nur wenige Stunden vor dem ersten Start hatten zur Sperrung des Beckens geführt
und die Planungen des Organisationsteams ordentlich durcheinander gewirbelt. Aus dem Triathlon wurde kurzerhand ein Duathlon - vier Laufrunden auf der Liegewiese
absolvierten die Starter anstatt des Schwimmens, bevor es auf die Rad und
Laufstrecke ging. Beim bisher heißesten Tag des Jahres starteten fast
400 Athletinnen und Athleten im Olympischen und im Sprint-Duathlon, bei
den Schülern und Jugendlichen und in den vielen Staffeln. Dabei mussten die Staffeln
außer dem Schwimmen, 10 km Radfahren und 2 km Laufen.
Trotz der großen Hitze und des Ausfalls der Schwimmdisziplin belegte unsere Mannschaft einen beachtenswerten 8. Platz in der Staffelwertung.

Unserer Mannschaft gratulieren wir zu diesem Erfolg!!!!!