B2.35 Gebäudebrand

Einsatznummer-Jahr: 
30
Einsatzort: 
Saulheim
Einsatzdatum: 
11. Mai 2017

Gegen 14:40 Uhr wurden wir zu einem Gebäudebrand alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine große dunkle Rauchwolke zu erkennen. Eine Scheune im hinteren Teil eines eng bebauten Anwesens brannte bis auf die Grundmauern nieder. Aufgrund der schwer zugänglichen Lage des Objektes war es schwierig gegen das Feuer anzukämpfen. Ein Übergriff auf das angrenzende Wohnhaus konnte verhindert werden. Trotzdem wurde dies stark in Mitleidenschaft gezogen. Gegen 18 Uhr konnte ein Großteil der Kräfte die Einsatzstelle verlassen und sich ans aufräumen und saubermachen kümmern. Bis ca. 22 Uhr stellten wir eine Brandwache und auch während der Nacht wurde das abgebrannte Objekt mehrfach überprüft.
Des Weiteren waren die Kräfte aus Partenheim, Wörrstadt, die Führungsunterstützung der VG Wörrstadt, das THW und der Rettungsdienst sowie die Polizei und Kriminalpolizei vor Ort.

Einsatzfahrzeug(e): 
19 MTW
23 TLF 16/25
45 LF 16/12
73 MZF3
Alarmstufe: 
B2